Online Girokonto

Rechner für Girokonten

online berechnen & beantragen

online Girokonto

Online Tageldkonto

Rechner für Tagesgeldkonten

online berechnen & beantragen

online Tagesgeldkonto

Online Festgeldkonto

Rechner für Festgeldkonten

online berechnen & beantragen






online Festgeldkonto

Onlinekonto

Online Konto eröffnen

Um ein Konto online zu eröffnen müssen Sie zuerst den Kontoeröffnungsantrag der gewählten Bank ausfüllen. Sind die Angaben vollständig und wahrheitsgetreu, wird der Antrag und das beigefügte Formular ausgedruckt. Diesen Dokumenten müssen Sie in der Regel noch weitere Nachweise beifügen. Meistens sind der Verdienst- oder Gehaltsnachweis und die Kopie des Personalausweises, zum Konto eröffnen nötig.

Prüfung Ihrer Identität zum Konto eröffnen

In Deutschland müssen die Kreditinstitute laut Gesetz die Identität ihrer Kunden überprüfen. Deshalb müssen Sie bei einem Postamt die Legitimationsprüfung durchführen. Gehen Sie dazu mit allen geforderten Unterlagen zum Postamt. Die restlichen Aktivitäten werden von den Mitarbeitern erledigt.

Nach der positiven Prüfung werden die gesamten Dokumente der Bank übermittelt. Nach wenigen Tagen sind alle erforderlichen Unterlagen, die zur Nutzung des Kontos gebraucht werden im Briefkasten.

Abgabenordnung bei Banken zur Bankkonto Eröffnung

Ein Bankkonto eröffnen ist von Kreditinstitut zu Kreditinstitut unterschiedlich. Der Antragsteller muss geschäftsfähig sein, also das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei Minderjährigen können die Eltern als gesetzliche Vertreter den Vertrag unterschreiben. Die Abgabenordnung der Banken schreibt die Kontenklarheit und die Kontenwahrheit vor. Die Legitimation mit dem Personalausweis oder dem Reisepass ist deshalb unbedingt erforderlich.

Einige Institute verlangen neben diesen Grundvoraussetzungen noch weitere Bedingungen. Bei einigen Banken muss auf dem Girokonto zum Konto eröffnen noch ein bestimmter Geldbetrag eingehen, andere lassen nur ein Bankkonto eröffnen, wenn Sie Privatkunde sind.

Es ist deshalb zweckmäßig, wenn Sie vor dem Konto eröffnen die AGB der Institute kennen. Oft werden vor der Kontoeröffnung die Daten der Schufa abgefragt. In der Regel ist die Klausel im Kontoantrag integriert, manchmal muss sie auch gesondert akzeptiert werden.